Veranstaltungskalender

<<  März 2015  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

TGB - Facebook

Türkische Gemeinde zu Berlin e.V.

Der Internationale Tag gegen Rassismus PDF  | Drucken |

Der Internationale Tag gegen Rassismus

Die Türkische Gemeinde zu Berlin e.V. nimmt den heutigen Internationalen Tag gegen Rassismus als Anlass um insbesondere den türkischen Opfern des Rassismus zu gedenken und gelichzeitig auf den neuen aufkeimenden Rassismus in Deutschland hinzuweisen.

In Zeiten von Pegida, Bärgida etc. ist es wichtiger denn je an die Anfänge des Rassismus des Dritten Reiches zu erinnern und zu mahnen. Jede religiöse und nationale Separation der Gesellschaft schafft eine immer größer werdende Kluft in der zwischenmenschlichen Beziehung der Bürger. Der eingebürgerte Deutsche wird nach seiner Abstammung, seiner Religion, seinem Aussehen und seiner Lebensweise kategorisiert. Dementsprechend sind die Reaktionen auf diese Menschen. Der nicht Eingebürgerte hat zudem gegen einen weiteren Nachteil anzukämpfen. Er kann sich nicht vor der bürokratischen Hürde eines Nichtdeutschen befreien. Seine Nationalität wird ihm zum Verhängnis.

Der Bürger der Bundesrepublik wird nicht als solcher wahrgenommen, sondern er wird anders auf Grund seiner Herkunft oder Religionszugehörigkeit beurteilt. Dieser muss sich gegenüber Allem und Jeden erklären, sofern er auch nur im Entferntesten in Beziehung zu einem Negativgeschehen steht; als Moslem gegen die ISIS, als Türke gegen Taten von Einzelnen.

Es ist der Alltagsrassismus, der diese Menschen mürbe macht. Der unscheinbare Rassismus, der die Menschen frustriert. Der Rassismus, der dich in der U-Bahn, beim Autofahren, in der Schule, am Arbeitsplatz, auf dem Sportplatz trifft. Mittlerweile hat sich Enttäuschung bei diesen Menschen verbreitet, die einfach müde sind, gegen diese Vorurteile anzukämpfen. Es führt immer mehr zu einer Trennung der Gesellschaft. Jedoch genau das muss vermieden werden. Es ist die Aufgabe jedes Einzelnen sich für die Anderen einzusetzen, sich mit den unterschiedlichen Menschen auseinander zu setzen. Es ist an der Zeit, die Unterschiede als Vielfalt zu sehen. Die Pluralität der deutschen Gesellschaft ist das Bild Deutschlands. Ob nun gewollt oder nicht, Deutschland ist ohne seine „Ausländer“ nicht existent.

Je eher die Menschen diesen Zustand verinnerlichen, umso schneller kommt es zu einer friedfertigen Gesellschaft.

 
Yur disinda yasiyan türkler sorunlar ve cözüm önerileri PDF  | Drucken |


Yurtdışınya yasiyan Türklerinin, sorunları ve bu sorunlarin çözüm önerileri anlatan kitapcigi asagidaki Linkten indirebilirsiniz.

 

TIKLA VE INDIR

 
Meslek Egitimi - 2015 Egitim yili PDF  | Drucken |

Berlin Türk Cemaati olarak 2015 senesini Egitim Yili olarak ilan etmistik.

Bu cercevede yürüttügümüz calismalar sonucu „Arbeitsagentur“ yani Is ve Isci Bulma Kurumu ile yaptigimiz anlasma sonucu genclerimizin burada daha kaliteli „Meslek Egitimi“ yapabilecek.

Ilgi duyan genclerimiz bu konuda bize danisabir ve bilgi alabilirler.

Ayrica bu konu ile alakali düzenliyecegimiz bilgilendirme toplanti zaman ve saatleri:

17 Mart 2015, saat 18.00
Meslek Egitimi hakkinda hersey
(betriebliche Ausbildung)

18 Mart 2015, saat 18.00
Meslek Egitimi üzerinden Yüksek Ögrenim olanaklari

19 Mart 2015, saat 18.00
Isverenlerin Meslek Ögrencilerinden beklentileri
(TGB Business & Arbeitgeberservice Arbeitsagentur)

 

 
Neues Optionsmodell PDF  | Drucken |

Neues Optionsmodell

Zunächst ist festzuhalten, dass das Optionsrecht (Optionspflicht) noch gesetzlich vorhanden ist. Es ist nicht aufgehoben worden, es wurde lediglich verändert.

Wichtig: Die Optionspflicht gilt nur für Kinder, deren beide Eltern nicht die deutsche Staatsangehörigkeit haben. Hat eines der Eltern bereits die deutsche Staatsangehörigkeit, gelten die Kinder von der Abstammung her als Deutsche und die Optionspflicht entfällt. Die Kinder können ohne Probleme die deutsche und türkische Staatsangehörigkeit besitzen.

Die Kinder türkischer Eltern erhalten die deutsche Staatsangehörigkeit durch Geburt, wenn mindestens ein Elternteil die Niederlassungserlaubnis besitzt. Haben beide Eltern lediglich eine befristete Aufenthaltserlaubnis, erhalten die Kinder nicht die deutsche Staatsbürgerschaft.

Das neue Optionsrecht sieht für türkische Staatsbürger folgende Änderungen vor:

Danach soll die Optionspflicht für Kinder, die die deutsche auch die türkische Staatsangehörigkeit besitzen und im Inland aufgewachsen sind, entfallen. In diesen Fällen sollen beide Staatsangehörigkeiten bestehen bleiben.

Aufgewachsen ist das Kind im Inland, wenn es bei Vollendung seines 21. Lebensjahres sich mindestens acht Jahre in Deutschland aufgehalten oder sechs Jahre in Deutschland eine Schule besucht hat. Das Gleiche gilt für Kinder die in Deutschland einen Schulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung erworben haben.

Damit besteht die Optionspflicht weiterhin bei Türken, die zwar in Deutschland geboren, aber kurz danach ins Ausland gezogen sind.

Auch bei einer Einbürgerung muss sich der türkische Staatsbürger für eine Staatsangehörigkeit entscheiden.

Spätestens mit 21 Jahren muss sich der Jugendliche entschieden haben. Hat er sich nicht entschieden, prüft die Behörde von Amts wegen, ob die Voraussetzungen für die doppelte Staatsbürgerschaft vorhanden sind.

 
Presseerklärung der TGB zu Abhöraktion durch BND: PDF  | Drucken |

Kanzlerin Angela Merkel äußerte sich seinerzeit wie folgt:

"Ausspähen unter Freunden geht gar nicht".

 

Wenn man Freunde nicht ausspähen darf, sind wir dann Feinde???

Das wir (die türkische Community) in Deutschland, im eigenen Land, abgehört werden, bedarf der dringenden Aufklärung.

In Mölln und Solingen sterben türkischstämmige in Flammen, die durch Brandstiftung hervorgerufen werden.

Durch die NSU Terrorzelle werden 8 türkischstämmige ermordet.

Unzählige Moscheen und Gebäude werden Ziele von Brandstiftungen.

Aber abgehört werden türkischstämmige Vertreter von Vereinen, weil diese angeblich handlanger der türkischen Regierung sind.

Hätte man rechtsradikale abgehört, wäre vieles zu verhindern gewesen.

Wir erwarten von der Regierung und dem BND, dass sie die Liste der abgehörten Vereinsvertreter veröffentlichen und erklären, wer aus ihrer sicht handlanger der türkischen Regierung sind/waren.

Diese Frage ist in diesem Zusammenhang wohl erlaubt; sind wir nun vor dem Gesetz alle gleich ???

 
GEZ e HAYIR PDF  | Drucken |
Geschrieben von: Administrator   

GEZ e HAYIR

Almanya'da vatandaşların ödediği ve GEZ olarak bilinen harçlarla  finanse edilen ARD ve ZDF televizyonlarının tarafsız yayıncılık yapmadıkları için GEZ harcının kaldırılmasını talep ediyoruz. Sizde bu imza kampanyasına katılarak bu tek taraflı yapılan ve toplumumuzu rencide eden yayın politikasına tepkinizi gösterin. İlgisizlik sonucu bizim ödediğimiz paralarla bizim aleyhimizde yapılan yayınlar günden güne artmaktadır.

https://www.openpetition.de/petition/online/gez-von-ard-und-zdf-abschaffen

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 8
Deutsch (Deutschland)Turkish (Turkiye)

Angebot

Osmanische Grundstufenkurse
und
Osmanische und Persische Kurse
(zus. Türkische Dialekte)

Anmeldung: bildung(at)tgb-berlin.de

Bakıcı Aile

Siz de bakıcı aile olmak istiyorsanız bizimle irtibata geçin.

Size ulaşabileceğimiz bir telefon veya e-mail adresinizi bize gönderin.

Daha fazla bilgi için BAKICI AİLE BİLGİ dosyasını inceleyin.

Müracaat: info(at)tgb-berlin.de

Antidiskriminierung

Spende

Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Betrag: 

Newsletter

Wetter

Das Wetter heute
Das Wetter morgen
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner